Bericht von Paul Stefan

April 2018

Liebe Freunde unseres Vereins!

1. Freies Radio Oberösterreich (FRO)

Am Dienstag den 17. April war ich als Obmann unseres Vereines mit Fuchs Richard aus Salzburg (Obmann des Vereins Rote Elektrische) beim Radio FRO in Linz zu einem einstündigen Gespräch zum Thema Mattigtalbahn eingeladen. Es war für mich sehr spannend, da der Moderator Erich Klinger sehr gut recherchiert hat und äusserst kompetent war! Sehr angenehm! Ihr könnt Euch davon selbst überzeugen.

Wenn Ihr Euch diese Sendung anhören wollt, so verwendet bitte folgenden Link:

https://cba.fro.at/373031

Beim anschließenden privaten Gespräch mit dem Moderator konnten wir viel Wissenswertes austauschen. Ich bekam von ihm viele Informationen über andere Bürgerinitiativen. Ausserdem konnte ich ihm unsere Ziele und Arbeit näher bringen. Ich denke nicht, dass dies unser letztes Treffen gewesen ist!

2. Pressekonferenz von David Stögmüller, Bundesrat der Grünen aus Braunau

Bei der Pressekonferenz vom BR David Stögmüller und des Grünen Gemeinderatmitgliedes von Friedburg-Lengau Herrn Hans Winkelmeier war ich eingeladen worden und bin bei dieser Pressekonferenz dabei gewesen. Der Presseartikel ist im Anhang!

Was mich sehr gefreut hat war, dass David Stögmüller sich als erster Politiker (ausser Bürgermeister Stefan Fuchs!) für eine sogenannte Null-Variante (keinen neue B 147!) eingesetzt hat und dafür den sofortigen Ausbau der Mattigtalbahn eingfordert hat!

Ich kann nur hoffen, dass er nicht der einzige Grüne bleibt und sich ihm andere Landespolitiker noch anschließen werden. Ich denke, wir können diese Aussagen von David nicht hoch genug einschätzen! Das hat es noch nie gegeben!

 

3. Spenden und Mitgliedsbeiträge

Für unsere Arbeiten brauchen wir immer wieder finanzielle Mittel für den Rechtsanwalt.

Bitte unterstützt uns mit einer Spende, welche steuerlich absetzbar ist – siehe unsere home page!

 

Danke!

Paul Stefan

(Obmann)

Zurück