Infos aus dem Verein!

Liebe Interessierte!

2021 hat leider so begonnen, wie das alte Jahr aufgehört hat.

Trotz allem gilt unser ganzer Einsatz einem lebenswerten Mattigtal. Die Politik wird anscheinend immer gieriger auf unsere wichtigste Ressource: Wasser und Boden.

Ca. 1,5 Mio qm wertvoller landwirtschaftlicher Nutzgrund sollen für die neue B 147 durch das Mattigtal vernichtet werden!

Eine neue Salzachbrücke für den internationalen LKW-Verkehr soll nun in Tittmoning entstehen. Die Brücke in Fridolfing konnte nicht umgesetzt werden und daher dieser neue Versuch, nun doch eine Transitroute für die LKW schaffen zu können. In diesem Falle geht es in erster Linie um eine „Ausweichroute" für Salzburg. Man will die bayrische A8 ab Traunstein und somit Salzburg umfahren! Siehe auch unsere Home Page!

Weiters wird in Ranshofen der Lachforst für die Industrie geopfert! Wobei es hier nicht nur um mehr als 70 ha Wald geht, sondern auch um das wertvolle Grundwasser!

Boden, Wasser und Luft sind lebenswichtige Ressourcen, welche meiner Meinung nach Politik und die Konzerne noch so schnell als möglich ausbeuten wollen und das von Konzernen, deren Arbeitsplätze nicht unbedingt zukunftsweisend sind!

Positiv nachhaltige Alternativen für Umwelt und Arbeitsplätze werden nicht einmal angedacht!

Man will noch rasch diese für unseren Lebensraum zerstörerischen Projekte verwirklichen, bevor es nicht mehr möglich ist!

Was die neue B 147 betrifft stehen derzeit noch zwei Verfahren an:

  1. Unsere Revision (dritter Teilabschnitt) an den Verwaltungsgerichtshof .
  2. Gemeinsam mit der Gemeinde Schalchen haben wir eine außerordentliche Revision beim Bundesverwaltungsgericht für die gesamte B 147 eingereicht.

Unsere außerordentliche Revision beim Landesverwaltungsgericht bezüglich des naturschutzrechtlichen Bescheides der BH Braunau wurde abgelehnt, wobei in der Begründung auf die Revision (Pkt. 1) verwiesen wurde.

 

Bitte unterstützen Sie uns weiterhin mit Ihrer Spende!

Bei Bedarf liegen Zahlscheine im Gemeindeamt von Schalchen auf!

 

Vergessen Sie bitte nicht auf den Mitgliedsbeitrag für 2021! Danke!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Zurück